Doctena Blog

Arztsuche Was ist Doctena? Jobs Presse Impressum

Ärztliche Schweigepflicht auch in sozialen Netzwerken!

31 Oct 2013

Viele Ärzte und Medizinstudenten bewegen sich in sozialen Netzwerken. Bei einem fachlichen Austausch sehen Medizinethiker jedoch die grundsätzliche Gefahr, dass gegen das Arztgeheimnis verstoßen wird. Daher müssen Mediziner, wenn sie bei Facebook, Google+, Twitter & Co. über ihre eigene Arbeit und auch medizinische Details schreiben, immer sehr genau darauf achten, dass kein Patient identifiziert werden kann.

Quelle: zm-online

Bildquelle: shutterstock.com