Doctena Blog

Arztsuche Was ist Doctena? Jobs Presse Impressum

Bedarf an Hausärzten wächst

13 Mar 2013

Der steigende Bedarf an Hausärzten wird durch angehende Mediziner nicht gedeckt -- so lautet es in einem Positionspapier der KBV. Die Ausbildung sei nicht mehr zeitgemäß und daher sinke im Laufe des Studiums der Wunsch, als Hausarzt tätig zu werden. Schuld sollen daran die Universitäten sein. Die Arbeitsgemeinschaft der obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG) geht davon aus, dass der Bedarf an Hausärzten in den nächsten Jahren um etwa 20% steigen werde. Dies würde bedeuten, dass zusätzliche 11.000 Hausärzte erforderlich werden. Gleichsam bieten lediglich 21 von 36 medizinischen Fakultäten die notwendigen Institute für Allgemeinmedizin an, und nur an 18 besteht eine institutionalisierte Professur. Es sei daher dringend notwendig, den Fokus auf die Versorgungserfordernisse in der Allgemeinmedizin zu lenken. Quelle: aerzteblatt.de, aerztezeitung.de

Bildquelle: www.shutterstock.com